Skip to content

Fuck you?

Ich wollte heute mal das Passwort zu meinem Google-Account ändern. Dazu bekam ich dieses Formular angezeigt:



Ich war dann über den Eintrag "Fuck you??" dann doch sehr überrascht. Was will Google mir damit sagen? Und vor allem: was ist die Antwort auf die Frage "Fuck you??"?

Naja, vermutlich war ich damals beim Einrichten des Accounts einfach nur fürchterlich kreativ, was die "Erinnerungsfrage" (security question) angeht... :-D
Tags fr diesen Artikel: ,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

René Fischer am :

LOL! Der war gut. Hattest du die Antwort wenigstens noch parat? ;-)

Maniac am :

Nee, nicht wirklich. Vermutlich wäre es meine Standard-Antwort auf solche Fragen... da ich aber natürlich mein aktuelles Passwort noch wußte, habe ich es nicht probiert.

Allerdings fängt Google jetzt auch schon mit dem Mist an, dass mein Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein muss... ich hasse sowas. Natürlich bin ich mir über die Sicherheitsrisiken im Klaren, aber so lange Passwörter sind einfach nur nervig.

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschlieende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur fr eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische bertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies untersttzen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen